Zum Inhalt springen

Deutscher Präventionstag findet vom 28.-29. September 2020 nur noch digital statt

Rein digitaler 25. Deutscher Präventionstag

Passend zum diesjährigen Schwerpunktthema tagt der 25. DPT digital und verzichtet, der Corona-Krise geschuldet, auf Präsenzveranstaltungen.
Der 25. Deutsche Präventionstag am 28. und 29. September 2020 realisiert ein spannendes und interaktives Digital-Programm. Erstmalig seit 25 Jahren gibt es keine Präsenzveranstaltungen. Durch eine Kooperation mit der Medienanstalt Hessen ist der Jahreskongress aber weiterhin in Kassel und Hessen verortet. Der Hauptgrund für diese Entscheidung ist die immer noch anhaltende Corona-Krise. Wegen des diesjährigen Schwerpunktthemas „Smart Prevention – Prävention in der digitalen Welt“ ist ein rein digitaler Kongress allerdings sehr passend.
„Bei unserem 25. Schwerpunkthema ‚Smart Prevention‘ bietet sich ein digitaler Kongress unmittelbar an“, sagt Erich Marks, Geschäftsführer des Deutschen Präventionstages. „Natürlich hätten wir gerne mit allen Teilnehmenden, Partnern und Gästen ausgiebig das 25-jährige Bestehen gefeiert. Wichtiger als das Jubiläum ist und bleibt aber die Präventionsarbeit.

mehr

20190520_090304.jpg
Foto: Abteilung Frauen NDV/SDV