Zum Inhalt springen

Neue Frauenbeauftragte in Bayern ab 01. Juli 2020

Bei seiner letzten Sitzung wählte der Bayerische Landesausschuss Lydia Lukic zur Beauftragten für den Bereich Frauen. Ab 01. Juli 2020 beginnt Lydia mit einer geringfügigen Anstellung ihren Dienst in Bayern. Sie folgt damit Barbara Mahler, die ihren Dienst zum 29.02.2020 auf eigenen Wunsch beendete.

Lydia stellt sich vor: „Ich bin verheiratet mit Zoran, habe drei erwachsene Kinder und zwei Enkelkinder. Als Predigerfrau lebe ich in Nürnberg und arbeite als Verwaltungsangestellte im Sekretariat einer Berufsfachschule für Logopädie und Physiotherapie.“

Sie ist gerne unter Menschen und liebt es, immer wieder neue Kontakte zu knüpfen. Ihr Ziel in der Frauenarbeit ist es, Frauen aller Generationen zu erreichen, sie zu ermutigen und zu motivieren. Ihre Fähigkeiten und Vorlieben kann sie bei der Organisation von Veranstaltungen (Frauenwochenenden, Begegnungstagen, Girls4Christ-Days) sowie bei persönlichen Kontakten mit Frauen jeden Alters einsetzen.

Für ihre neue Aufgabe wünsche ich Lydia viel Freude, neue Ideen und einen guten Start und ganz besonders Gottes Segen.

Angelika Pfaller

2020_06_30_Lydia_Lukic.JPG
Foto: Privat