Zum Inhalt springen

Neue Leiterin der Abteilung Frauen für die Romanische Schweiz

Bernadette Fogliani übernimmt die Leitung ab 2020
Da viele sie auch im deutschsprachigen Raum kennen, möchten wir sie hier näher vorstellen:
Bernadette Fogliani, aufgewachsen in der deutschen Schweiz, lebt seit vierzig Jahren in der
italienischen Schweiz. Sie ist verheiratet, hat drei erwachsene Kinder und drei Enkelkinder.
Von Beruf Masseurin, hatte sie bis im Jahr 2018 ihre eigene Praxis.
Ursprünglich katholisch, kam sie im 1981 durch einen Buchevangelisten, in Kontakt mit der
Adventgemeinde und liess sich zusammen mit ihrem Mann 1983 taufen. Von Anfang an war sie aktiv
in der Gemeinde, in der Kindersabbatschule, Sabbatschule, Diakonie, im Predigtdienst in der
Gemeindeleitung und wurde als eine der ersten Frauen der Vereinigung als Gemeindeälteste
eingesegnet.
Im Rahmen des ersten EUD Frauenkongresses in Schwäbisch Gmünd, 2014, wurde Bernadette von
einer grossen Begeisterung für die Frauenarbeit erfasst. Das Erlebnis an diesem Kongress war
fantastisch und überwältigend zugleich! Sie fühlte sich regelrecht von Gott in diese Abteilung hinein
gezogen.
Diese Begeisterung übertrug sich auf andere Frauen im Tessin und sie begann zusammen mit ihnen
und dem Ortsprediger die Frauenabteilung dort aufzubauen. Seit Januar 2016 ist sie die
Verantwortliche der Frauenabteilung der Gemeinde in Lugano und war auch die Initiantin des 1.
Frauenkongresses im Tessin im 2017.
Sie sagt von sich selbst: Ich liebe die Adventgemeinde, die Botschaft und das Werk Gottes! Ich bin so
dankbar gegenüber Gott, für all das was er in und mit meinem Leben gemacht hat, dass ich nicht
anderes kann als mich voll führ IHN und sein Werk einzusetzen! ER wird mich leiten und schützen!
Ich bin in seinen Händen! 1.Chro. 28:20
Ihre Hobbies sind: Nordic-Walking, Wandern, Skilanglauf, stricken, Zeichnen, Zeit mit den Enkeln zu
verbringen, Lesen und studieren der Bibel und guten Büchern, Gemeinschaft haben mit Frauen, sich
gegenseitig bereichern und unterstützen.
Wir heissen Bernadette ganz herzlich willkommen als Frauenbeauftragte der FRST und wünschen ihr
viel Freude, Elan und den Segen Gottes für diese Arbeit. Wir freuen uns sehr über diese Ernennung!

Bernadette_Fogliani.jpg